Richi´s Lab

BUX22

Der BUX22 ist ein sehr leistungsstarker Transistor, der bis zu 250V sperren und kurzzeitig bis zu 50A leiten kann. Die Grenzfrequenz beträgt mindestens 10MHz. Sogar der maximal zulässige Basisstrom ist mit bis zu 8A recht beeindruckend. Der BUX22 erlaubt eine Verlustleistung von 350W. Die Junction-Temperatur darf dabei bis auf 200°C ansteigen. Der Wärmewiderstand zwischen Junction und Gehäuse ist dafür mit lediglich 0,5K/W spezifiziert. Angeblich kann man mehrere BUX22 auch ohne Emitterwiderstände parallelschalten.

 

Thomson Semiconducteurs (1987)
mit Basis-Emitter-Durchbruch und Infrarotaufnahmen

ST Microelectronics (1988 / refurbished)
mit Basis-Emitter-Durchbruch an Störstellen

ST Microelectronics
MESA-Struktur mit perforated Emitter
mit Basis-Emitter-Durchbruch

ST Microelectronics (2015 / Fälschung)
mit Basis-Emitter-Durchbruch

 

zurück
oder unterstützt mich über Patreon
Creative Commons Lizenzvertrag