Richi´s Lab

HFO SF216

SF216

SF216

Der SF216 ist ein weiterer im Halbleiterwerk Frankfurt Oder produzierter Miniplasttransistor. Wie im Rahmen des SC206 beschrieben, könnte der sogenannte Zyklus 2 der Fertigung auch in das Röhrenwerk Neuhaus ausgelagert gewesen sein. Die Beschriftung F16 steht für SF216, einen Transistor, der laut Datenblatt für Hochfrequenzverstärker und Oszillatoren bis 100MHz eingesetzt werden kann. Im Vergleich zum SC206 bietet der SF216 eine merklich höhere Sperrspannung von 33V. Der maximal zulässige Kollektorstrom beträgt auch hier 100mA. Die Grenzfrequenz wird mit 350MHz angegeben. Das D in der linken oberen Ecke steht für einen Stromverstärkungsfaktor zwischen 112 und 280.

 

SF216 Die

SF216 Die

Die Kantenlänge des Dies beträgt 0,5mm. Die Strukturen sind dem SC206 äußerst ähnlich, tatsächlich sind sie dem SF137 aber noch etwas näher. Links unterhalb des Transistors befindet sich auch hier ein Muster, das es ermöglicht die Ausrichtung der Masken zu prüfen.

 

zurück
oder unterstützt mich über Patreon