Richi´s Lab

Philips BC547C

Philips BC547C

Der Philips BC547C gleicht dem BC550C in fast allen Eigenschaften. Die Rauschzahl kann beim BC547C allerdings bis zu 10dB betragen, während der BC550C mit maximal 4dB spezifiziert ist.

Die Basis-Emitter-Strecke des BC547C ist mit einer maximalen Sperrspannung von -6V etwas robuster gegenüber -5V beim BC550C. Das passt soweit zur geringeren Rauschzahl. Ein Teil des Rauschens entsteht im Basiswiderstand des Transistors. Ist der Basisbereich höher dotiert, so reduziert sich der Basiswiderstand und damit dessen Temperaturrauschen. Gleichzeitig reduziert die höhere Dotierung die Sperrspannung der Basis-Emitter-Strecke.

 

Philips BC547C

Philips BC547C

Das Die des BC547C ist optisch exakt gleich aufgebaut wie das Die des BC550C. Wahrscheinlich wurden die Transistoren entsprechend ihrer Eigenschaften sortiert.

 

zurück
oder unterstützt mich über Patreon