Richi´s Lab

Texas Instruments NE555

Texas Instruments NE555P

Texas Instruments vertreibt den NE555, den SA555 und den SE555. Die Typen unterscheiden sich minimal im Versorgungsspannungs- und Temperaturbereich. Der hier zu sehende NE555P scheint etwas älter zu sein.

 

Texas Instruments NE555P Die

 Die Kantenlänge des Dies beträgt ungefähr 1,1mm. An der unteren Kante des Dies bildet die Metalllage die Zeichenfolge 555A ab. Das A steht höchstwahrscheinlich für eine erste Revision des Designs. Außer der Zeichenfolge 555A befinden sich auf dem Halbleiter etwas außermittig und ganz rechts jeweils ein kleines Ti-Logo.

Die drei 555-typischen Widerstände sind an der unteren Kante des Dies integriert. Die Ausführung der drei Leistungstransistoren unterscheidet sich zu den meisten anderen Herstellern. Es handelt sich nicht um einen massiven Emitter, sondern um einzelne, kleine Emitterblöcke, die über die Metalllage miteinander verbunden sind. Lediglich der Rohm BA222 besitzt einen ähnlichen Transistoraufbau. Der Transistor zur Entladung des externen Kondensators ist auf zwei Bereiche aufgeteilt, was im Hinblick auf ein optimales, Platz sparendes Layout vorteilhaft ist.

 

 

Texas Instruments NE555P

Dieser NE555P wurde über Ebay bezogen. Er wurde explizit als Originalteil bezeichnet. Die unterschiedliche Struktur der Oberfläche im Vergleich zur Markierung des Pin 1 und der fleckige Untergrund unter der Beschriftung lassen allerdings Zweifel an der Originalität des Bausteins aufkommen.

 

Texas Instruments NE555P Die

Das Die zeigt, dass es sich tatsächlich um ein Originalteil handelt. In der Mitte des Dies ist die Bezeichnung TI und der Jahrgang 1996 abgebildet. Im unteren Bereich stellt die Metalllage die Zeichenfolge 555B dar. Es handelt sich demnach höchstwahrscheinlich um die zweite Revision des Designs. Auch die Kantenlänge dieses Dies beträgt ungefähr 1,1mm. Entfallen sind im Vergleich zum ersten Die die beiden kleinen Ti-Kürzel. Teile der Metalllage sind minimal anders aufgebaut, funktional ist aber kein Unterschied zu erkennen. Es könnte sein, dass eventuell vorhandene Optimierungen nicht sichtbar sind. Ebenfalls denkbar ist, dass das Design nur im Rahmen einer neuen Fertigungslinie minimal überarbeitet werden musste.

 

 

Texas Instruments NE555P SO8

Dieser NE555 befindet sich in einem SO8-Gehäuse und wurde 2000 produziert.

 

Texas Instruments NE555P SO8 Die

Auch das modernere SO8-Package enthält die B-Variante des NE555-Dies.

 

 

Texas Instruments NE555

Hier handelt es sich um einen NE555P, der im Jahr 2020 über Mouser bezogen wurde.

 

Texas Instruments NE555 Die

Texas Instruments NE555 Die

In diesem Baustein ist die bisher aktuellste Revision des NE555 zu finden. Das Die ist 1,1mm x 0,8mm groß. Die Zeichen TI06 lassen darauf schließen, dass das Design aus dem Jahr 2006 stammt. An der oberen Kante findet sich die Bezeichnung NE555D. Anscheinend gab es zwischen dem obigen NE555B und dem hier zu sehenden Design noch eine weitere Revision.

Es handelt sich um einen vollständig anderen Aufbau. Lediglich die für Texas Instruments typischen Leistungstransistoren mit einzelnen Emittern kamen auch hier wieder zum Einsatz.

 

zurück
oder unterstützt mich über Patreon