Richi´s Lab

Elektronska Industrija 2N3055H

Elektronska industrija 2N3055

Das "Ei" auf diesem 2N3055 steht für Elektronska Industrija, eine ursprünglich jugoslawische Firma.

 

Elektronska industrija 2N3055 Aufbau

Der innere Aufbau und der Transistor selbst erinnern stark an den RCA 2N3055H von 1979. Der Heatspreader hat die gleiche Form und die Bohrung befindet sich etwas außermittig. Das Die hat oberflächlich betrachtet die gleiche Form und die gleiche Orientierung. Auch die Kontaktierung sieht sehr ähnlich aus. Der einzige Unterschied ist, dass hier die Kontaktbleche zusätzlich verlötet wurden.

 

Elektronska industrija 2N3055 Die

Elektronska industrija 2N3055 Die

Das Die zeigt die Oberflächenstruktur eines hometaxial hergestellten Transistors. Siehe dazu auch die Analyse des RCA 2N3055 von 1966.

 

Elektronska industrija 2N3055 Die Detail

Mit der Oberflächenversiegelung wurde auf dem Die auch eine Faser fixiert.

 

Elektronska industrija 2N3055 Die Detail

Elektronska industrija 2N3055 Die Detail

Wie bei den hometaxial gefertigten 2N3055 von RCA ist auch hier im Detail ein schmaler Graben zwischen Basis und Emitter zu erkennen, der sich nicht eindeutig zuordnen lässt.

 

Elektronska industrija 2N3055 Die

Elektronska industrija 2N3055 Lawinendurchbruch Basis-Emitter

Typisch für einen hometaxial gerfertigen Transistor bricht die Basis-Emitter-Strecke erst bei -17V durch.

Es zeigt sich die bekannte Leuchterscheinung des Lawinendurchbruchs, hier bei 10mA.

 

Elektronska industrija 2N3055 Lawinendurchbruch Basis-Emitter

50mA

 

Elektronska industrija 2N3055 Lawinendurchbruch Basis-Emitter

130mA

 

Elektronska industrija 2N3055 Lawinendurchbruch Basis-Emitter

180mA

 

Elektronska industrija 2N3055 Lawinendurchbruch Basis-Emitter

280mA

 

Elektronska industrija 2N3055 Lawinendurchbruch Basis-Emitter

400mA

 

Elektronska industrija 2N3055 Lawinendurchbruch Basis-Emitter

600mA

 

Elektronska industrija 2N3055 Lawinendurchbruch Basis-Emitter

Selbst bei einem relativ hohen Strom von 1A leuchtet noch nicht die ganze Sperrschicht. Die weniger homogenen Strukturen der damaligen Zeit führen zu einer entsprechend inhomogenen Stromverteilung.

 

zurück
oder unterstützt mich über Patreon