Richi´s Lab

Burr-Brown OPA541AP

OPA541

Der OPA541 mit dem Index P besitzt ein TO220-Gehäuse. Im Gegensatz zum Index M mit seinem TO3-Gehäuse ist hier die Kühlfahne nicht isoliert. Die M-Variante bietet einen größeren Betriebstemperaturbereich (-55°C bis 125°C gegenüber -25°C bis 85°C), der Wärmeübergangswiderstand der P-Variante ist dafür aber sehr viel geringer (0,1K/W gegenüber 3K/W). Ansonsten verhalten sich die beiden Varianten gleich.

 

OPA541 Die

Es zeigt sich, dass der OPA541AP exakt gleich aufgebaut ist wie der OPA541BM. Sie nutzen das gleiche Die und auch auf dem Die sind keine Unterschiede zu erkennen.

 

OPA541 Die Detail

OPA541 Die Detail

Trotz der nicht optimalen Abbildung kann man erkennen, dass sich sowohl die interne Bezeichnung als auch die Maskenrevisionen nicht geändert haben.

 

zurück
oder unterstützt mich über Patreon