Richi´s Lab

Texas Instruments TLC555

Texas Instruments TLC555

Texas Instruments TLC555

Texas Instrument fertigt unter der Bezeichnung TLC555 eine CMOS-Variante des 555-Timers.

Die beiden obigen Packages enthalten das selbe Die. Entweder handelte es sich um zwei unterschiedliche Backend-Standorte oder die Beschriftung hat sich zwischenzeitlich geändert.

 

Texas Instruments TLC555 Die

An der oberen Kante des Dies befindet sich der große Transistor zur Entladung des externen Kondensators. In der unteren rechten Ecke und über dem daneben liegenden Bondpad ist die Push-Pull-Endstufe des Ausgangs platziert.

 

Texas Instruments TLC555 Die Detail

Auffällig sind die beiden Differenzverstärker, die in der linken unteren und der rechten oberen Ecke mit ringförmigen Transistoren abgebildet sind. Die Zweier-Gruppen stellen jeweils einen Stromspiegel dar, die Vierer-Gruppen bilden die zwei Eingangstransistoren der Differenzverstärker ab. Es wurden vier statt zwei Transistoren platziert, um sie über Kreuz parallel zu schalten. Diese Verschaltung hat den Vorteil, dass eine ungleichmäßige Erwärmung nicht zu abweichenden Eigenschaften der beiden Differenzverstärkerzweige führt.

 

Texas Instruments TLC555 Die Detail

An der linken Kante befinden sich die drei Widerstände des Spannungsteilers, die hier über jeweils zwei MOSFETs mit kurzgeschlossener Gate-Source-Strecke dargestellt werden.

 

Texas Instruments TLC555

Texas Instruments TLC555 Die

Das Die dieses TLC555 ist etwas anders aufgebaut. Es trägt die Bezeichnung TLC555A. Neben der Beschriftung befindet sich eine Teststruktur mit acht Testpads.
Der Aufbau ist grundsätzlich gleich. Den größten Unterschied stellen die Schutzstruktur an den Bondpads dar, die hier etwas mehr Fläche einnehmen als bei dem vorherigen Die.

 

Texas Instruments TLC555

Texas Instruments TLC555 Die

Das Die dieses Packages ist noch einmal etwas anders aufgebaut. Die Bezeichnung lautet TL555D. Im Gegensatz zu den anderen TL555 lässt sich das hier vorliegende Design durch den Copyright-Hinweis auf das Jahr 1994 datierten.

Der Aufbau entspricht abgesehen von dem Copyright-Hinweis und den fehlenden Teststrukturen dem zweiten TL555. Geht man davon aus, dass der Buchstabe am Ende der Bezeichnung einer Revision entspricht, dann ist dieses Die aktueller als das zweite.

 

zurück
oder unterstützt mich über Patreon